Etwas über mich...

DSC_2641_edited.jpg

Ich bin Oliver Rohn, geboren am 08.07.1983 in Rothenburg ob der Tauber, bin hier aufgewachsen und war immer leidenschaftlicher Sportler. Nach meiner Schullaufbahn bekam ich fürsorglicherweise über meinen Vater einen Ausbildungsplatz in einer Firma in Rothenburg als Elektroniker. Diesen Beruf übte ich 18 Jahre lang aus. Ich selbst habe in diesen jungen Jahren nicht wirklich gewusst was zu mir passt und was ich beruflich in meinem Leben machen möchte, und glaube dass es dem ein oder anderen in diesem Alter ähnlich ging wie mir. Also arbeitete und lebte ich mein Leben scheinbar glücklich vor mich hin bis mit den Jahren sich ganz schleichend eine immer schwerere Depression einstellte und ich irgendwann eineinhalb Jahre krank geschrieben war. Schlafstörungen, mittelschwere Deppression und ein 7-wöchiger Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik waren die Folge. Es gab neben der beruflichen Geschichte noch den ein oder anderen weiteren Grund der zu diesem Zustand beigetragen hat. In dieser Zeit bin ich dann den Jakobsweg in Spanien 800km gelaufen und habe meiner Seele Raum und Zeit gegeben. Ich wurde sozusagen von meiner Seele eingeladen mal genau in mich reinzuhören warum dieser Zustand eingetroffen ist. Ich wusste lange nicht wohin mein Weg geht oder was ich wirklich will aber ich spürte was ich nicht mehr wollte. Ich kündigte also nach 18 Jahren mit gewissen "Ängsten" meinen Job.

Ich lernte über einen Freund im Jahr 2018 Zhineng Qi Gong kennen wofür ich von Herzen sehr dankbar bin. Ich konnte durch tägliches Üben Schritt für Schritt wieder Lebensenergie tanken, und bin so aus diesem tiefen Loch mit viel Wille und Disziplin wieder ins Licht gekommen.  Es ist ein wunderschönes Geschenk diese Ur-Energie auftanken zu dürfen die überall im Universum vorhanden ist. Aus dieser Situation heraus, weil ich spürte dass es mir so gut tat und ich Zhineng Qi Gong als Weg in meinem Leben sah startete ich eine Ausbildung zum ZNQG - Lehrer bei Ping Dietrich-Shi im Taiji und Qi Gong Zentrum in Eberdingen. Auch Ping bin ich sehr dankbar für Ihre liebenswerte Art und Weise wie Sie mich auf diesem Weg begleitet und mir mit anderen chinesischen Gastlehrern die Theorie und Praxis lehrt. Im Juli 2021 habe ich nach 250 Lehrstunden in Theorie und Praxis, 4 Gongs (1 Gong = 100 aufeinanderfolgenden Tage die gleiche Übung) mit Berichten, meine theoretische und praktische Prüfung zum Zhineng Qi Gong Lehrer Stufe 1 erfolgreich abgeschlossen.

Mein Anliegen ist es den Menschen auf Ihrem Weg der ganzheitlichen Heilung zu helfen, geistige oder körperliche Blockaden durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Meditation über Zhineng Qi Gong aufzulösen. Ich freue mich auf jeden einzelnen von euch.

Hun Yuan Ling Tong

Oli